[Zur Navigation]

07.01.2015

Attentat Charlie Hebdo

Solidarität mit den Opfern und deren Familien

Im Namen der Grünen/EFA-Fraktion im Europäischen Parlament verurteilen die Fraktionsvorsitzenden Rebecca Harms und Philippe Lamberts den Anschlag auf die französische Satire-Zeitung Charlie Hebdo und sprechen den Familien der Opfern und den Journalisten ihr Beileid und uneingeschränkte Solidarität aus:

"Noch kennen wir keine genauen Hintergründe des brutalen Attentats auf Journalisten und Karikaturisten der französischen Satire-Zeitung Charlie Hebdo. Aber nichts rechtfertigt diese Brutalität und Unmenschlichkeit der Attentäter. Der Anschlag ist ein Anschlag auf das Zusammenleben in der EU und vor allem auf die Presse- und Medienfreiheit, einen Grundpfeiler unserer demokratischen Gesellschaften. Es ist umso mehr unsere Aufgabe gerade auch als Abgeordnete im Europäischen Parlament für unsere gemeinsamen europäischen Werte einzustehen."

Weitere Informationen

Rebecca Harms

Ko-Fraktionsvorsitzende
Telefon Brüssel +32-2-2845695
Fax Brüssel +32-2-2849695
Telefon Straßburg +33-3-88175695
Fax Straßburg +33-3-88179695