[Zur Navigation]

Wo steht Europa?: Mario Monti: "Towards European disintegration? Reflections from Berlin"

02.07.2010

Die aktuellen europapolitischen Schlagzeilen bringen uns außer Atem, so schwergewichtig und drängend sind sie. Lissabon-Vertrag. Griechenland-Paket? Euro-Rettungsschirm! Wirtschaftsregierung: ja oder nein? Das Jahr 2010 könnte zu einem wahren Schicksalsjahr für die Europäische Union werden. Wie geht es weiter? Brauchen wir mehr Europa oder weniger oder andere Prioritäten in Europa? Die Europagruppe GRÜNE im Europäischen Parlament und die Bundesarbeitsgemeinschaft Europa von Bündnis 90/Die Grünen laden herzlich ein, über diese Fragen zu diskutieren.

 

Freitag, 2. Juli ab 16 Uhr

Diskussionsveranstaltung mit anschließendem Empfang
Vertretung der Freien und Hansestadt Hamburg, Jägerstraße 1-3, 10117 Berlin

Registrierung: www.greens-efa-service.eu/event/wo-steht-europa
Bitte beachten Sie das begrenzte Platzangebot!


Samstag, 3. Juli ab 9:30 Uhr

Workshop-Tagung der Bundesarbeitsgemeinschaft Europa
Hertie School of Governance Friedrichstraße 180, 10117 Berlin

Registrierung: info@gruene-bag-europa.de


Download PDF des Programms: mehr

 

 

Freitag, 2. Juli

 

Veranstaltung
Vertretung der Freien und Hansestadt Hamburg, Jägerstraße 1-3, 10117 Berlin

16 Uhr Begrüßung
Reinhard Bütikofer, MdEP

16.15 Uhr Key note
"Towards European disintegration? Reflections from Berlin"

Prof. Mario Monti, ehemaliger Kommissar für Binnenmarkt und Wettbewerb der Europäischen Union, Präsident der Luigi Bocconi-Universität (Mailand)

im Anschluss Reflexionen dazu
Ulrike Guerot, European Council on Foreign Relations
Sven Giegold, MdEP
Annalena Baerbock, Bundesarbeitsgemeinschaft Europa und Vorstand Europäische Grüne Partei

und Diskussion mit den Gästen

18.30 Uhr Empfang

 

Samstag, 3. Juli

 

Workshop-Tagung der Bundesarbeitsgemeinschaft Europa
Hertie School of Governance Friedrichstraße 180, 10117 Berlin

9.30 bis 9.40 Begrüßung und Einführung
Annalena Baerbock und Martin Rocholl

9:40 bis 10:30 Der Euro am Abgrund - wie konnte es dazu kommen?
Prof. Dr. Sebastian Dullien, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

Fragen und Antworten

10:30 bis 10:45 Kaffeepause

10:45 bis 12:45 Instrumente gegen die Krise: Finanzmarktregulierung, Rettungsschirm oder geordnete Insolvenz
Sven Giegold, MdEP
Dr. Heike Joebges, Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK)

12:45 - 13:30 Mittagspause

13.30 bis 15.15 Wie weiter: Bundesstaat, Kerneuropa, Wirtschaftsregierung?
Dr. Daniela Schwarzer, Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP)
Reinhard Bütikofer, MdEP
Manuel Sarrazin, MdB

15:15 bis 15:45 Außenblick: Die Grünen als Europapartei
Rebecca Harms, Fraktionsvorsitzende Die Grünen/EFA
Bernd Hüttemann, Generalsekretär Netzwerk Europäische Bewegung Deutschland

bis 16:30 Ausklang
für alle diejenigen, die nicht im Fußball-WM-Fieber sind

Tags