[Zur Navigation]

25.02.2016

Grüne Alternative zum Dublin System

Ein Präferenzgestütztes Verteilungssystem für Asylsuchende in der EU

Kurz vor dem geplanten Sondergipfel mit der Türkei will die EU-Kommission ihre Vorschläge zur Reform des Dublin-Systems vorstellen. Ska Keller hat im Vorfeld ein eigenes Papier zu dem umstrittenen Verteilungssystem für Flüchtlinge erarbeitet. Kernpunkt ist eine Verteilung der Flüchtlinge, die auch die bestehende Bindungen der Flüchtlinge in bestimmte EU-Mitgliedstaaten berücksichtigt.

  • Warum ist es wichtig, die Präferenzen von Asylsuchenden zu berücksichtigen?
  • Was ist ein integriertes EU-Asylsystem und welchen Zweck erfüllt dieses?
  • Ist der Verteilungsschlüssel das Gleiche wie eine Obergrenze? 

Weitere Informationen

Ska Keller

Stellvertretender Vorsitzender
Telefon Brüssel +32-2-2845379
Fax Brüssel +32-2-2849379
Telefon Straßburg +33-3-88175379
Fax Straßburg +33-3-88179379